Als erste Schule durften wir nach langer Zeit wieder das Schülerlabor von LANXESS besuchen. Und dieser Besuch hatte es in sich: Im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer in Leverkusen Schlebusch konnten unsere Schüler erstmals Experimente in historischer Umgebung durchführen. Dabei stand die eigene Herstellung eines Flummis und die Stofftrennung eines komplexen Stoffgemischs auf dem Programm. Schon einmal vor Ort erkundeten unsere Schüler außerdem die Freudenthaler Sensen- und Sichelfabrik. Abschließend erhielten sie diverse Informationen über Ausbildungsberufe in der chemischen Industrie.

Wir bedanken uns bei LANXESS für einen aufregenden Tag!