…freut sich die gesamte Schulgemeinde auf das traditionelle Weihnachtskonzert. Vergangenen Donnerstag fand es endlich statt. Bereits eine Stunde vor dem offiziellen Beginn hatte der Föderverein zum Weihnachtsbasar in die Mensa geladen. Bei Waffeln und Popcorn konnte so mancher selbstgemachte und oft originelle Weihnachtsgeschenke finden.

Für das Konzert hatten sich die Klassen 5 und 6 zusammen mit ihren Lehrern auch in diesem Jahr allerlei einfallen lassen, um das Publikum in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Bekannte Weihnachtslieder und Gedichte, aber auch spektakuläre sportliche Einlagen waren in den letzten Wochen fleißig eingeübt worden und wurden nun voller Stolz präsentiert.

Umjubelt wurden außerdem die Auftritte zweier Solosängerinnen: Jasmin Czeskleba aus der 10b und  Ilvy Schwenck aus der 8b glänzten mit ihren Songs „Let her go“ bzw. „Habits“.

Beim Tanz zu „Jerusalema“ (7a) wippten große Teile des Publikums ebenfalls begeistert mit. Schließlich bereicherte unser Musiklehrer Peter Neufeld den stimmungsvollen Abend mit einem Akkordeonstück, der VoiceOver Chor vom Chorhaus St. Michael forderte das Publikum zum Mitsingen auf und der neu gegründete Lehrerchor unter Leitung von Frau Buttchereit feierte seine erfolgreiche Premiere.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, allen voran Frau Wawers, Frau Buttchereit und Herrn Neufeld sowie beim Förderverein unserer Schule für einen gelungenen Abend und wünschen eine schöne Adventszeit!