Basketballturnier 2018: Hier geht’s heiß her!!

In der Woche vor den Halbjahreszeugnissen lieferten sich die siebten und achten Klassen einen außerordentlich spannenden Wettkampf. Am 31.01. ging es in der Turnhalle der Realschule Hackenbroich um den heiß ersehnten Sieg beim Basketballturnier.

Zu Beginn des Turniers starteten die 7a und die 7b mit einem schönen Eröffnungsspiel. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs legte die Klasse 7b gut vor und ergatterten in beiden Spielen den Sieg.

Das Turnier hatte bei den 7ern einen spannenden Verlauf. Bei den Mädchen belegte die Klasse 7e mit leider 0 Punkten den letzten Platz, allerdings bei den Jungs stolz den 1. Platz.
Bei den Mädchen erreichte die Klasse 7d den 1. Platz, gefolgt von der Klasse 7b, die den 2. Platz belegte. Bei den Jungen belegte die 7d den 2. Platz. Mit gleich vielen Punkten und einem gleichen Korbverhältnis standen die Klassen 7a und 7c bei den Mädchen gemeinsam auf den 3. Platz.
Die 7B bei den Jungen belegte den 3. Platz, die 7c den 4. Platz und die 7a leider nur den 5. Platz.

Ab der 5. Stunde kämpften die 8er gegeneinander um den Sieg. So wie bei den 7ern starteten die 8a und die 8b als erstes bei den Jungen und bei den Mädchen. Den 1. Platz bei den Mädchen belegte die 8e und bei den Jungen die 8f, beide Mannschaften lieferten sich gute Spiele.

Den 2. Platz ergatterten sich bei den Mädchen, sowie bei den Jungen die 8b.
Alle Teams gaben ihr Bestes für den Sieg. Nach einem harten Kampf um den 3. Platz gingen die Jungs der 8d als Sieger vom Platz. Auch bei den Mädchen erlangte die 8d den 3. Platz und durfte somit auf dem Siegerpodest stehen.

Traurigerweise erreichte die 8c der Mädchen trotz ihres Ehrgeizes nur den 4. Platz. Der letzte Platz bei den Mädchen ging leider an die 8a.

Während die Sieger beider Mädchen feststehen, ging es bei den Jungen nochmal um die Wurst. Der 4. Platz ging verdient an die 8a, sie hatten alles gegeben, um diesen Platz noch erreichen zu können. Platz 5 ging leider an die 8e, da sie nicht so viele Punkte erlangt haben. Den 6. Platz belegten die Jungs der 8c mit den wenigsten Punkten.

Von: Florian Simons, Marie Schuster, Gian-Luca Leonforte, Dale Schmidt und Anna-Maria Matera

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.