Eine Ära geht zu Ende: Angelika Vorholz in den Ruhestand verabschiedet

In der vergangenen Woche wurde unsere langjährige Zweite Konrektorin Angelika Vorholz in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Seit dem 08.08.1994 war Frau Vorholz Kollegin an der Realschule Hackenbroich und unterrichtete die Fächer Deutsch und Geschichte. Später wurde sie zur ersten – und gleichzeitig zu der PP-Frau der Schule. PP bedeutet Praktische Philosophie und richtet sich schwerpunktmäßig an die nicht-katholischen oder -evangelischen Kinder und Jugendlichen. In diesem Feld hat sich Frau Vorholz über Jahre und Jahrzehnte sehr verdient gemacht. Sie hat dieses Fach mit einer Wertigkeit versehen, die es zuvor nicht gab und hat den – überwiegend muslimischen – Schülerinnen und Schüler eine neue Heimat an der RSH angeboten. Viele von ihnen kamen teilweise nach etlichen Jahren noch einmal in die Schule zu Besuch, um nach langer Zeit den Kontakt zu ihrer Frau Vorholz zu erneuern und sich herzlich zu bedanken.

Im Jahr 1997 wechselte Frau Vorholz dann vom Lehrerzimmer ins Konrektorenzimmer. Sie war damit die erste Zweite Konrektorin der Realschule Hackenbroich. Unter dem damaligen Schulleiter Herrn Küpper bestimmte sie nun federführend die Ausrichtung der RSH mit. Mit viel Einsatz und rhetorischem Geschick setzte sie sich für die Schülerinnen und Schüler ein, kläre Eltern auf und arbeitete konstruktiv mit den Kolleginnen und Kollegen zusammen. Auf Herrn Küpper folgte die Schulleiterin Frau Becker und schließlich unser aktueller Schulleiter Herr Moritz. In den letzten fünf Jahren bildete Frau Vorholz eine wichtige „Ecke des Schulleitungs-Dreiecks“ Vorholz – Hustede – Moritz.

Am letzten Donnerstag des Schuljahres verabschiedeten sich nun zunächst alle (!) Schülerinnen und Schüler mit einer großartigen Flashmob-Aktion auf dem Schulhof. Anschließend machten es ihnen die Kolleginnen und Kollegen nach. Mit vielen großen und kleinen Reden, dem einen oder anderen Sekt und Orangensaft und mit viel Würde und noch mehr Humor verabschiedeten sich die Lehrerinnen und Lehrer von ihr … und sie sich von ihnen:
Frau Angelika Vorholz.

Wir wünschen ihr alles Gute im neuen Lebensabschnitt.

 

Und hier das Video zum Flashmob: